• Youtube
  • Linkedin
  • Videos

ULMA-Entwässerungssystem im ersten Ökoviertel der Stadt Gonçalves in Brasilien

Im neuen Öko-Wohnviertel wurden KompaqDrain®-Entwässerungsrinnen, die strengen Energieeffizienzkriterien entsprechen, verbaut.

kontakt

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, um weiterführende Informationen zu erhalten.


* Pflichtfelder
Ich erkenne die rechtlichen Bestimmungen an *
KOMUNIKA-Newsletter erhalten



Es handelt sich um ein 60.000 m2 umfassendes Wohnviertel in Stadtnähe. Alle 29 Häuser und Grundstücke verfügen über eine ausgezeichnete Aussicht  und liegen mitten in der Natur.

Bei den Zufahrten zum Wohnviertel und zu den Häusern wurde das monolythischen Rinnensystem KompaqDrain® verbaut. Aufgrund ihres innovativen Max-Flow®-Systems ermöglichen diese Rinnen eine höhere Wassergeschwindigkeit und eine bessere hydraulische Effizienz. Dadurch kann das gleiche Wasservolumen mit einer kleineren Rinne abgeleitet werden.

Zudem bilden Rinne und Rost ein einziges Teil, was höhere Steifigkeit und Sicherheit garantiert. Dank des Materials Polymerbeton ist diese Rinne sehr haltbar und widerstandsfähig.

Angesichts der Aspekte ist die KompaqDrain-Rinne auf dem Markt einzigartig. Da es sich um fabrikfertige Teile handelt, kann die Rinne optimal und schnell verbaut werden. Demzufolge werden Ressourcen eingespart.

TECHNISCHE DATEN:
1. PROJEKTNAME: Urbanización Residencial Mirante de Cerejeiras
2. BAUUNTERNEHMEN: Granja Affonso Incorporadora e Construtora
4. ARCHITEKTIN: Arqª. Elenira Arakilian Affonso
5. INSTALLIERTE RINNENMODELLE: KV200F30R und AKV200F30R
6. Fertigstellungsdatum: März 2017
7. ORT: Gonçalves, MG, Brasilien
Ort: Estado de Minas Gerais
Land: Brasil
Verwendete Produkte: Rinnensystem KompaqDrain®, KV200F30R und AKV200F30R