• Youtube
  • Linkedin
  • Videos

ULMA-Rinnen im Krankenhaus von Orléans, Frankreich

Im Außenbereich des Krankenhauses wurden Rinnen des MultiV-Systems mit Schlitzrahmen verbaut

kontakt

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, um weiterführende Informationen zu erhalten.


* Pflichtfelder
Ich erkenne die rechtlichen Bestimmungen an *
KOMUNIKA-Newsletter erhalten



Das Regionalkrankenhaus von Orléans verfügt über 1.300 Betten und modernste technische Installationen.  Es liegt 10 km von der Stadtmitte von Orléans und war für die Bevölkerung der Region Centre-Val de Loireeine eine große Investition. Es ist das erste Regionalkrankenhaus mit hoher Umweltqualität, um ein gesundes, komfortables Umfeld zu bieten. Beim Bau wurden bioklimatische, ökologische und ökonomische Architekturprinzipien berücksichtigt.

ULMA Architectural Solutions war an diesem Projekt mit dem Einbau einer seiner Entwässerungssysteme im Außenbereich des Krankenhauses beteiligt. Bei dem gewählten System handelte es sich um das Modell MULTIV+100 mit Schlitzrahmen. Das MULTIV-System wurde für eine schnellere Entwässerung entwickelt, wodurch zusätzlich der Selbstreinigungseffekt der Rinne verbessert wurde. Da es sich um ein für Fußgänger- und Geschäftsbereiche, sowie Parkplätze geeignetes System handelt, war es die ideale Lösung für den Außenbereich des Krankenhauses.

Schlitzrahmen: Ästhetik und Funktionalität
Der Schlitzrahmen aus verzintem Stahl hat die Form eines auf dem Kopf stehenden "L" und ist mit der Belastungsklasse D-400 sehr widerstandsfähig. Des Weiteren ist diese Lösung sehr asthetisch, da die Entwässerung nicht sichtbar erfolgt und der visuelle Gesamteindruck wird nicht gestört.
Durch die Verwendung von Schlitzrahmen sind Ästhetik und Funktionalität perfekt miteinander verbunden.

Ort: Orleans
Land: Francia