Rinnen KompaqDrain® CIVIL und TRAFFIC

Monolithische Entwässerungsrinnen für Bereiche mit hohem Verkehrsaufkommen
Rinnen KompaqDrain® CIVIL und TRAFFIC

Das Rinnen-Sortiment Kompaqdrain® sticht besonders durch seine hohe Entwässerungsleistung und maximale Sicherheit hervor. 

Es handelt sich um monolithische Rinnen, wobei Rinne und Rost ohne Unterbrechung in einem Gehäuse gefertigt werden. Der verwendete Werkstoff Polymerbeton ist korrosionsfrei, langlebig und widerstandsfähig.  

Darüber hinaus sind die Rinnen mit dem Max-Flow®-System ausgestattet, um ihren hydraulischen Wirkungsgrad zu verbessern. Dieses System basiert auf dem gewölbten Design der Einlassöffnungen, die dank ihrer progressiven Verbreiterung dazu beitragen, die Geschwindigkeit des Wassers und gleichzeitig die Entwässerungsleistung der Rinnen zu erhöhen. Ebenso entsteht ein selbstreinigender Effekt der Rinne, der die Ansammlung von Rückständen verhindert.

Kompaqdrain® CIVIL

Die Entwässerungsrinne Kompaqdrain® Civil ist besonders für Bereiche mit Schwerlastverkehr ausgelegt. Es handelt sich um ein Modell, das Belastungsklassen bis F900 standhält. 

Die Bodenbeläge an Flughäfen verlangen beispielsweise eine hohe Entwässerungsleistung und maximale Sicherheit. Die Kompaqdrain® Civil erfüllt die Anforderungen und ist somit die ideale Entwässerungslösung.  

Sollten Sie Fragen zu diesen Rinnen haben, schreiben Sie uns.

Kompaqdrain® TRAFFIC

Das Modell Kompaqdrain® Traffic ist für normale und belastete Verkehrsflächen, wie Autobahnen, Raststätten, Parkplätze und Fahrzeugtypen mit einer Belastung bis 40 t vorgesehen. 

Das Sortiment der monolithischen Rinnen KOMPAQDRAIN® von ULMA besteht aus vier Modellen: CITY, INDUSTRY, TRAFFIC und CIVIL. Sie können hier alle Modelle endecken.

Dokumentation

Technisches Dossier

Technisches Dossier

Herunterladen
Produktlinie

Produktlinie

Herunterladen

Wir garantieren Ihnen, dass Sie Zeit und Geld mit der Hilfe unseres Technischen Teams sparen.

Wir planen für Sie:

ICH MÖCHTE DIE HYDRAULISCHE BERECHNUNG FÜR MEIN PROJEKT