3000 lfm ULMA-Entwässerungslösungen auf der Anchieta-Autobahn (Brasilien)

Die Autobahn Anchieta, die São Paulo mit dem Hafen von Santos verbindet, ist eine der Straßen Brasiliens mit dem größten Fahrzeug-, Personen und Warenverkehr. Entlang der Fahrbahn wurden insgesamt 3000 lfm der Rinnen Kompaqdrain Traffic in drei Einbauhöhen verbaut.

Unsere Rinnen Kompaqdrain Traffic haben die alten, vor Ort gefertigten Rinnen ersetzt und so den hydraulischen Querschnitt und den dem Wasser entgegengesetzten Widerstand vermindert. Neben einer besseren hydraulischen Effizienz, waren das Material, die schnelle Installation und das exklusive Max Flow-System Schlüsselfaktoren der Entscheidung für unsere Kompaktrinnenlösung.

Exklusives Max Flow-System

Dieses System basiert auf dem gebogenen Design der Einlauföffnungen. In Verbindung mit der rutschsicheren Oberfläche, die das Wasser direkt in die Einlauföffnungen führt, ergibt sich eine schnellere Ablaufgeschwindigkeit. Eine progressive Erweiterung der Einlauföffnungen hilft Abfallsammlungne zu vermeiden. Zusätzlich hat die Rinne einen V-Querschnitt. Durch das Zusammenspiel aller Faktoren entstehen Vorteile, wie Selbstreinigungseffekt und eine höhere Entwässerungskapazität.

Schnelle Installation

Unsere Rinnen waren die sowohl technisch als auch wirtschaftlich beste Lösung. Die monolithische Bauweise macht die Installation leichter und schneller, wodurch die Ausführungs- und Wartungskosten deutlich reduziert werden.

Polymerbeton, maximale Sicherheit

Die gesamte Produktlinie Kompaqdrain ist komplett aus Polymerbeton gefertigt. Dieser Werkstoff ist äußerst druck-, stoß- und verschleißfest. Unser monolithisches Rinnensystem bietet maximalen Schutz und ist somit die ideale Lösung für Bereiche mit hohem Verkehrsaufkommen.

Dokumentation

Technisches Dossier

Technisches Dossier

Herunterladen
Produktlinie

Produktlinie

Herunterladen

Verpasse nichts! Erhalten Sie per E-Mail unsere Neuigkeiten von ENTWÄSSERUNG