Costco Wholesale Vertraut auf ULMA- Entwässerungsrinnen

Das nordamerikanische multinationale Unternehmen Costco Wholesale vertraut auf ULMA-Entwässerungssysteme für seine Filialen in Sevilla und Getafe (Madrid).

Das Unternehmen eröffnete sein erste Filiale in Sevilla im Jahr 2013.2018 wurden die Räumlichkeiten um eine Tankstelle erweitert. Die zweite Niederlassung der Costco befindet sich südlich von Madrid im Ort Getafe. 

Sowohl für die Erweiterung von Costco in Sevilla, als auch für das Projekt des neuen Niederlassung in Getafe führte die Projektleitung eine Studie der diversen, auf dem Markt verfügbaren Optionen durch und entschloss sich schließlich für das  Komplettsystem der Firma ULMA. Den Unterschied brachte die Unterstützung und Beratung des gesamten Prozesses vom Anfang bis zum Ende, den ULMA Architectural Solutions durch die Begleitung erreicht hat. 
 
COSTCO GETAFE (MADRID)
Bei der Filiale in Gestafe entschied man sich für den Einbau vom Rinnentypen desF-Systems. Der Einbau fand im Parkbereich und in der Einfahrt zur Tankstelle statt.
Der Rinnentyp F wurde speziell für Schwerverkehrsbereiche konzipiert. Die Roste sind an 8 Stellen pro Meter verschraubt, wodurch eine gute Stabilität und Widerstandsfähigkeit gegen die auf ihnen ausgeführten Manövrier- und Bremsvorgänge gewährleistet ist.
 
ERWEITERUNG COSTCO SEVILLA
Im Laderampenbereich, wo ein starker Be- und Entladeverkehr der Lkw herrscht,  wurden die monolithische Entwässerungskörper Kompaqdrain Civil eingebaut. Dadruch dass Rost und und Rinnenkörper aus einem Teil besteht, liegt der Vorteil in der hohen Belastbarkeit der Rinne.
Im erweiterten Bereich, in dem sich die Tankstelle befindet, fiel die Wahl auf das F-System mit Eigengefälle, da das Wasser gegenläufig zum Gelände ablaufen muss.

Dokumentation

Technisches Dossier

Technisches Dossier

Herunterladen
Produktlinie

Produktlinie

Herunterladen

Verpasse nichts! Erhalten Sie per E-Mail unsere Neuigkeiten von ENTWÄSSERUNG