Neues Coworking-Areal in Mailand

Regenwasserkanalisation direkt an der Gebäudefassade Wird das ein Trendsetter?

Mailand. Die Modestadt schlechthin, steckt mitten in einer Phase des Umbruchs, zahlreiche ihrer Viertel wandeln ihr Erscheinungsbild und geben ihnen frischen Ela.

Das trifft auch auf das in der Nähe der CULM-Universität liegende Viertel zu, das nicht mehr genutzt wurde. 

Das Ziel dieses Stadterneuerungs-Projekts ist die Umgestaltung eines in den 50er-Jahren entstandenen Industriegebiets in einen Distrikt, in dem Unternehmen jetzt in Innovation und Entwicklung von Technologien investieren können. 

Dieses Viertel, das den Namen „The Sign“ (das Zeichen) trägt, zieht die Gemeinschaft an und heißt Unternehmen willkommen, indem es neue flexible Arbeitsflächen anbietet.

 Das Design der Gebäude, angrenzenden Flächen und Grünflächen sind ästhetisch sehr attraktiv, wie es in dieser Stadt nicht anders zu erwarten ist. 

Und die ULMA-Entwässerungsrinnen sind Bestandteil dieser Erneuerung gewesen. 

Die neuen Gebäude verfügen über eine Glasfassaden ohne irgendeine herkömmliche Regenwasserableitung 

 wie z.B. Dachrinnen.

Daher wird das Wasser von der Fassade umgehend in unsere Rinnen abgeleitet, die um das gesamte Gebäude verlegt wurden. Das Entwässerungssystem ist dabei direkt an der Fassade verlegt, wie Sie auf den Fotos sehen können.

MultiV-Rinnen, effektive Entwässerung

Angesichts der Tatsache, dass das gesamte Wasser aufzufangen ist, sind MULITIV-Rinnen In der Dimension 200 mm verlegt worden. 

Diese Rinnen verfügen über eine speziell entworfene V-Form, damit das Wasser schneller abfließen kann, und bieten somit eine höhere Entwässerungskapazität. 

Das Wasser fließt schneller zum tiefsten Punkt. Der Selbstreinigungseffekt der Rinne wird dadurch erhöht (statt verbessert). Der Instandhaltungsaufwand verringert sich, da das Wasser Sedimente aufschwemmt, die sich während der Trockenheit in der Rinne angesammelt haben (könnten). Letztendlich sind sie dazu in der Lage, große Wassermengen mit einem kleineren Querschnitt zu entwässern. 

Rapidlock®-System, Schnelligkeit und Sicherheit

Diese Rinnen haben den Vorteil, neben ihrer sehr hohen Entwässerungsleistung, auch eine einfache und schnelle Rostverlegung dank des Befestigungssystems Rapidlock®. 

Bei diesem System benötigen die Monteure kein Werkzeug zur Befestigung der Roste an der Rinne. Sie werden auf die Rinne aufgesetzt und auf jedem laufenden Meter an 8 Stellen eingerastet. 

Wenn Sie sich für diese oder andere Rinnen aus unserem Sortiment interessieren, setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung.

Da sie schneller verlegt werden, sparen Sie Arbeitskosten und Zeit ohne Abstriche hinsichtlich der Sicherheit. 

Insgesamt wurden über 450 laufende Meter MultiV-Rinne der Breite 200 und Rost in Längs-Stegrost-Guss verlegt, die in intelligenter, effektiver und ästhetisch attraktiver Form angeordnet sind. 

Wird sich die Umlaufentwässerung in Anbetracht der Tatsache, dass Mailand Trendsetter für Design und Stil ist, auch als Trend durchsetzen? Die Zeit wird die Antwort darauf geben.

Dokumentation

Technisches Dossier

Technisches Dossier

Herunterladen
Produktlinie

Produktlinie

Herunterladen

Wir garantieren Ihnen, dass Sie Zeit und Geld mit der Hilfe unseres Technischen Teams sparen.

Wir planen für Sie:

ICH MÖCHTE DIE HYDRAULISCHE BERECHNUNG FÜR MEIN PROJEKT