Hinterlüftete Fassade von ULMA bei der Sanierung des Frontón Miribilla, BILBAO

Das Sportzentrum Casa del Deporte y Frontón Bizkaia, auch bekannt als Frontón de Miribilla, ist eine professionelle Pelota-Sportstätte im Viertel Miribilla in Bilbao. Er wurde 2011 eröffnet und ist mit seinen 3000 Sitzplätzen die größte Spielhalle in Spanien.

Die Notwendigkeit, seine Fassade zu sanieren, ergab sich, weil einige Teile zu Boden fielen. Nach mehreren Analysen wurde festgestellt, dass alle Teile der Fassade und des installierten Befestigungssystems ersetzt werden mussten. Alle Anker und Schieferplatten wurden entfernt und am Einbauort der neuen ULMA-Polymerbetonplatten wurde ein neues Netz installiert.

Hinterlüftete Fassadenlösung mit Polymerbetonplatten

Die hinterlüftete Fassade von ULMA ist ein System mit einer Luftkammer zwischen der Gebäudefassade und der Verkleidung, das die Energieeffizienz verbessert.

Es wurden Polymerbetonplatten verwendet, ein hochwertiges Material, das aus Zuschlagstoffen und Polyesterharzen mit sehr widerstandsfähigen technischen Eigenschaften besteht.

Darüber hinaus bietet unser Material herausragende Vorteile für die Sanierung der Fassade: die Leichtigkeit, Flexibilität und Anpassungsfähigkeit des Materials vor Ort ermöglicht eine Vielzahl von Anpassungen durch die Verwendung von Platten unterschiedlicher Formate.

Verpasse nichts! Erhalten Sie per E-Mail unsere Neuigkeiten von ARCHITEKTUR