Neuer Gourmet-Markt „La Alquería“ in Sevilla mit hinterlüfteter Fassade von ULMA

Mehr als 1900 Quadratmeter hinterlüftete Fassade, die mit perforierten Polymerbetonplatten mit einem exklusiv für dieses Projekt entworfenen Design verkleidet ist.

Im vergangenen Dezember wurde der neue Alquería-Markt in Dos Hermanas (Sevilla) eingeweiht, ein Hotel- und Restaurantbetrieb mit verschiedenen Gourmetangeboten, das sich in einem vierstöckigen Gebäude mit einem neuartigen Image befindet.

Das Büro SR Arquitectos unter der Leitung des Architekten Manuel E. Sánchez-Ramos war für den Entwurf des Gebäudes verantwortlich. Wir haben mit ihm gesprochen, um seine Meinung über das Endergebnis seiner Zusammenarbeit mit ULMA einzuholen.

FUSION ZWISCHEN TRADITION UND INNOVATION

Dank der Anpassungsmöglichkeiten des Polymerbetons und der Modellreihe Creaktive von ULMA war es möglich, dieses Projekt mit einem einzigartigen bahnbrechenden und kreativen Design zu entwickeln. Der Architekt Manuel E. Sánchez Ramos erläutert: „Unser Hauptziel in der Anfangsphase des Projekts war es, die Tradition und Geschichte einer Stadt wie Dos Hermanas bei der Sanierung eines Gebäudes ohne architektonischen Wert zu integrieren, d. h. Tradition und Innovation miteinander zu verbinden. Dazu schufen wir eine Fassadenverkleidung, die aus dem Neo-Mudejar-Einfluss heraus konzipiert wurde und in der Gegend stark präsent ist. Sie schirmt den Lichteinfall ab und erzeugt im Inneren Atmosphären mit hohem Komfort, während sie dem äußeren Erscheinungsbild des Gebäudes eine moderne Ästhetik verleiht.“

Als es darum ging, das Projekt in Angriff zu nehmen, erhielt die hinterlüftete Fassade aus Polymerbeton von ULMA den Zuschlag, weil „wir uns immer sehr klar darüber waren, wie das Endergebnis aussehen sollte, und wir suchten auf dem Markt das Produkt, das allen technischen und formalen Anforderungen am besten entsprach. Wir haben uns für die ULMA-Lösung in Polymerbeton entschieden, weil sie ausgewogen war“. Unser Material differenzierte sich durch seine größere Vielseitigkeit in Bezug auf Oberflächen und Formen im Vergleich zu den auf dem Markt erhältlichen Alternativen.

Verpasse nichts! Erhalten Sie per E-Mail unsere Neuigkeiten von ARCHITEKTUR