Renovierung einer Hausfassade mit Caravista-Stein bei unveränderter Ästhetik, aber mit einer Verbesserung der Eigenschaften

Bis vor einigen Jahren gehörte sichtbarer Ziegelstein zu den am meisten verwendeten Fassaden im spanischen Bausektor. 

Aber die Zeit verzeiht nichts, deshalb ist es normal, für Fassaden mit einem gewissen Alter Alternativen bei der Renovierung zu suchen. 

Nach deren Einsatz haben Sie zwei Möglichkeiten: Sie setzen weiter auf dasselbe Material und versuchen, es so gut es geht zu reparieren oder Sie nutzen die Gelegenheit, um die Hülle zu verbessern und eine energetische Renovierung des Gebäudes vorzunehmen. 

Heute möchte ich Ihnen ein Renovierungsprojekt vorstellen, das wir in der Gran Vía von Bilbao umgesetzt haben.  

Hier etwas Kontext dazu: 

Es handelt sich um eine Eigentümergemeinschaft mit 4 Eigentümern, wobei es unterschiedliche Auffassungen zur Notwendigkeit der Fassadenrenovierung gab. Zwei der vier Eigentümer argumentierten, dass dies gemacht werden sollte, da es aufgrund der schlechten Isolierung Kondensationsprobleme gab, die anderen beiden waren der Meinung, dass keine Notwendigkeit bestand. 

Bei dieser Sachlage waren die Anweisungen des Stadtbauamts klar: Wenn Sie zu keiner Einigung kommen können Sie die Renovierung durchführen, aber unter der Bedingung, dass die ursprüngliche Ästhetik der Außenverkleidung beibehalten wird. 

Hier war unser Material Stoneo entscheidend.

Die renovierte Fassade besteht NICHT aus Caravista-Stein

Mit unseren Stoneo-Platten kann nahezu jede Textur nachgeahmt werden. 

Unter Berücksichtigung der Bedeutung des Caravista-Steins in der Vergangenheit setzen wir bei unserer Serie Stoneo Art auf Caravista-Textur: die Platte sollte das Erscheinungsbild von Ziegelstein haben. 

Es handelt sich um eine Art Replik der Ziegelstein-Ästhetik, welche besonders nützlich für diese Art von Renovierungsprojekten ist, bei denen die Ästhetik beibehalten werden muss. 

Für die Balkonbereiche haben wir Platten mit der Textur Pure verwendet, die ein steinartiges Erscheinungsbild bietet. 

Eine Kombination aus Texturen und Farben, damit die neue Fassade dieselbe Ästhetik beibehält wie die alte. 

Wenn Sie das Bild neben dem Text betrachten, sehen Sie, dass das Gebäude auf der linken Seite noch nicht renoviert ist, während die Fassadenrenovierung auf der rechten Seite bereits abgeschlossen ist. 

Wie Sie sehen, haben die beiden Gebäude eine ähnliche Ästhetik in Farbe und Textur.

Sie sehen gleich aus, nicht wahr? Bei der Technik gibt es jedoch große Unterschiede. 

Hinterlüftete Fassaden: Die Isolierung macht den Unterschied

Bei den Fassaden mit sichtbarem Ziegelstein ist das charakteristische Element des hinterlüfteten Fassadensystems das Dämmvermögen.

Die hinterlüftete Fassade wird derzeit als die beste Lösung für eine optimale Wärme- und Schalldämmung des Gebäudes betrachtet, dabei werden sowohl Wärmebrücken als auch Kondensations- und Feuchtigkeitsprobleme beseitigt. Der Erfolg liegt darin, dass dieses System eine Kammer mit zirkulierender Luft schafft, die eine kontinuierliche Belüftung erzeugt, dabei das Dämmmaterial immer trocken hält und die Leistung verbessert. Es handelt sich um ein System, mit dem eine erhebliche Energieeinsparung zu erzielen ist. 

Schreiben Sie uns und wir unterstützen Sie bei Ihrem Renovierungs-Projekt.

Die Erfahrung ist ein Gradmesser

Wir als Hersteller und Installateure in einem konnten eine Lösung für die gesamte Fassade bieten. Bei unseren Projekten können wir dank der Tatsache, dass wir nicht nur die Hersteller unserer eigenen Platten sind, sondern auch über ein Team von Installateuren und Technikern verfügen, gewährleisten, dass die Renovierung Ihrer Fassade effektiv und innerhalb kürzester Zeit (und bei geringster Störung Ihrer Nachbarn) durchgeführt wird.

Denn das Know-how, das wir uns in diesen 25 Jahren Erfahrung erworben haben, ist ein Gradmesser… 

Angebot/Auskunft anfordern

Kataloge portlet

Dossier hinterlüftete Fassaden

Dossier hinterlüftete Fassaden

Herunterladen
Lookbook

Lookbook

Herunterladen