Eine klare, einfache und dauerhafte Fassade für das Zentrum San Juan de Dios in Madrid

Die neue psychogeriatrische Abteilung Antón Martín befindet sich im Krankenhauskomplex des Johanniterordens in Ciempozuelos. Für dieses Gebäude wurde die hinterlüftete Fassade aus Polymerbeton von ULMA gewählt.

Kombination von Texturen, Farben und Installationssystemen

In diesem Projekt sind insgesamt 4500 m2 Fassade installiert worden.

Für die Gebäudehülle wurden zwei Texturen und mehrere Farben gewählt. An der Hauptfassade in Richtung Plaza de la Convivencia wurde ein bläulicher Farbton gewählt und es wurde das vertikale Paneelsystem verwendet, während für den Rest des Gebäudes das horizontale System mit den Abmessungen 90x180 cm zum Einsatz kam.

Für die übrigen Fassaden wurde im oberen Teil der Fassade das Modell Luft in einem hellen Farbton und für den Sockel, auf dem das Gebäude ruht, das vertikal angeordnete Modell Wasser in einem Grauton gewählt.

Wie Pérez richtigerweise erklärt, „zertifiziert und garantiert ULMA die Fassade als Ganzes. Es handelt sich um ein System, das aus mehreren Elementen (Struktur und Platten) besteht, die am Ende als Einheit die Fassade bilden“.


Material und Service

Einer der für das Projekt verantwortlichen Architekten, Rafael Fernando Pérez, schildert uns, dass „es das Ziel war, ein Gebäude mit einer klaren, einfachen Volumetrie und einer hinterlüfteten Fassade von minimaler Dicke zu entwerfen, widerstandsfähig, mit leicht austauschbaren Platten im Falle einer Beschädigung und in verschiedenen Texturen und Farben“.

Dank seiner physikalischen Eigenschaften erfüllt der Polymerbeton all diese Anforderungen und bietet die Möglichkeit, Platten mit hoher Widerstandskraft und minimaler Dicke herzustellen..


Dieses Zentrum des Johanniterordens hat verschiedene Einrichtungen, unter anderem die Hochschule für Krankenpflege, die für Physiotherapie und jetzt die psychogeriatrische Abteilung.

DATENBLATT:

BAUHERR: Orden de San Juan de Dios.

ARCHITEKTEN:  Pérez-Montero, Juan Arquitectos, und Javier Sánchez-Dalp-JSDALP

ERRICHTETE FASSADE: 4500 m2 Fassade und 1300 m Einrahmungen,

Modell Vanguard, Textur Luft und Wasser

Farben: M02, M05 und M17

Verpasse nichts! Erhalten Sie per E-Mail unsere Neuigkeiten von ARCHITEKTUR